Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WLAN bei einem Toshiba Notebook
01-10-2011, 09:06 PM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01-10-2011, 09:07 PM von juergenhold.)
#1
WLAN bei einem Toshiba Notebook
Lustige Begebenheit, heute bei einem Kunden.
Der Telekommitarbeiter installierte sein Modem, konfigurierte es mit seinem Notebook und will dankenswerter Weise sogar überprüfen, ob es auf dem Kundennotebook auch funktioniert. Dann komme ich dazu.
Verweifelt versucht er das Netz zu sehen, allerdings sagt WXP, es sei kein Netz verfügbar. Die FN (Function) Taste, hier in Kombination mit F8 zum ein- und ausschalten des WLAN Adapters kennt der Telekom Mitarbeiter, hat es auch schon mehrmals versucht. Sein letzter Versuch war die manuelle Eingabe des SSID Namens, alles erfolglos.
So setze ich mich vors Notebook (Toshiba), schalte den kleinen Kippschalter für den WLAN Adapter auf der vorderen Seite des Notebooks auf ON, warte 5 Sekunden und Windows meldet ein neu gefundenes, verfügbares Netzwerk ...
Ich gebe zu, es war komisch, dass man unter Windows nichts davon sah, dass der Adapter hardwaremäßig deaktiviert war, aber meine erste Vermutung bei solchen Problemen ist immer noch ein zusätzlicher Schalter fürs WLAN.
Ende gut, alles gut.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste