Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nicht sichtbaren Drucker deinstallieren (löschen)
05-15-2020, 07:42 AM, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-15-2020, 07:44 AM von juergenhold.)
#1
Nicht sichtbaren Drucker deinstallieren (löschen)
Hallo,

bei der Neuinstallation eines Canon Druckers (ImageRunner 1133IF) mit der Originalsoftware, die wegen eines Scafehlers notwendig war, kam immer wieder eine Fehlermeldung:

"Mindestens ein Druckertreiber wird momentan verwendet, bitte starten sie den Computer neu", so in etwa ...
Ein Fenster davor war der neu zu installierende Drucker auszuwählen, ebenfalls aber zeigter mir einen anderen Canon-Drucker, der zu aktualisieeren wäre (Canon MP211 ?). Ich habe ziemlich lange gebraucht, bis mir aufgefallen ist, dass ich in der Systemsteuerung - Geräte und Drucker, diesen anderen Drucker gar nicht sehe, trotzdem ist er installiert.

Ihn zu deinstallieren galt es also, hier die Anleitung:

Man startet die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten: Suche - cmd - Rechte Maustaste - cmd.exe "Als Administrator ausführen".

"cd C:\Windows\System32\Printing_Admin_Scripts\de-DE" eingeben

Danach die installierten Drucker anzeigen lassen: "cscript prnmngr.vbs -l"

Den Drucker such und mit "cscript prnmngr.vbs -d -p “Druckername” -s Computername" löschen. (Natürlich Druckername mit dem echten Namen ersetzen, den Computernamen sieht man unter Systemsteuerung - System -> Windows + Pause).

Es kann notwendig sein, dass man dazu die Druckerwarteschlange temporär beendet, dazu die Dienste-Oberfläche starten (Windows Start - Suche oder einfach tippen: Dienste), und die Druckerwarteschlange beenden. Nach dem Löschen natürlich wieder starten.

Ein Computerneustart hat auch oft schon geholfen, schadet auf jeden Fall nicht. Ich konnte danach den ImageRunner problemlos installieren.

Liebe Grüße Jürgen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste